Haupsach gudd gess

Viel gesehen, viel erlebt!?

Gleich drei verschiedene Gastronomiebetriebe bieten Ihnen im Erlebnisort Reden Gelegenheit, Hunger und Durst in einem außergewöhnlichem Ambiente zu stillen.

Die im Sommer 2017 eröffnete Bergmanns Alm mit der angrenzenden Schirmbar mit über 200 Sitzplätzen bietet ein leckeres Frühstücksbüffet und alpenländische Leckereien an. Der Nebenraum bietet zudem Platz für Familien- oder Firmenfeste. Sportler, Wanderer und Spaziergänger können im großen Biergarten rund um die Bergmanns Alm die spektakuläre Fernsicht genießen, während sich die Kinder auf dem Erlebnisspielplatz direkt neben der Hütte austoben und vergnügen können.

In „Gondi´s Restaurant“ in der Eingangshalle von GONDWANA – Das Praehistorium wird unter einem riesengroßen Dinosaurier-Skelett getafelt.
Schnitzel, Nuggets und Pommes frites, Kaffee und Kuchen schmecken im Sommer auch auf der reizvoll gelegenen und gestalteten Außenterrasse mit Blick auf die besondere Architektur im Erlebnisort Reden.
An ausgewählten Tagen gibt es bei Gondi auch Frühstück.
Für Firmenfeiern werden gern spezielle Büffets und Programme arrangiert.

Der „Redener Hannes“ im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Grube Reden versprüht bergmännischen Charme. Gutbürgerliche Küche ist auf der Speisekarte zu finden.

Öffnungszeiten und Hinweise

Gaststätte Redener Hannes

Am Bergwerk Reden 10
66578 Schiffweiler / Landsweiler-Reden
Telefon: 0 68 21 - 8 69 07 74 oder 0151 - 540 960 63
gabibresselschmidt(at)web.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr

Gondi´s Restaurant

Bildstockstraße
66578 Schiffweiler / Landsweiler-Reden
Telefon: 0 68 21 - 9 31 63 25
info(at)praehistorium.de
www.praehistorium.de
Öffnungszeiten:
siehe www.praehistorium.de

Bergmanns Alm

66578 Schiffweiler / Landsweiler-Reden
Telefon: 0 68 21 - 95 98 500
info(at)bergmanns-alm.de
www.bergmanns-alm.de

Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 22.00 Uhr (Montag Ruhetag)

Shuttle zur Alm: Während der Öffnungszeiten pendelt ein Kleinbus zwischen Parkplatz 2 im Tal und der Almhütte. Dieser kann am Parkplatz 2 zur Bergfahrt telefonisch angefordert werden (06821 9598500).