Absage der Veranstaltungen 2021 im Erlebnisort Reden

Auch 2021 wird es leider keine Pfingstveranstaltungen, keine SR 3-SommerAlm und auch keine FaRK geben.

Lange haben die Veranstalter der Konzerte auf der Bergehalde im Erlebnisort Reden an Konzepten gearbeitet, um an Pfingsten vier Tage lang Open-Air-Feeling zu erzeugen und die im vergangenen Jahr ausgefallenen Events nachzuholen. „So gerne wir mit unseren Gästen gemeinsam gefeiert hätten, müssen wir der Realität leider ins Auge blicken: Musik hören, gemeinsam mit vielen Freunden feiern, tanzen, singen - all diese Dinge sind auch in diesem Jahr leider noch undenkbar,“ bedauert Guido Geiger, der Geschäftsführer von Alm Event Gastro GmbH.

Die Konzerte fallen jedoch nicht komplett der Corona-Pandemie zum Opfer, sondern werden lediglich ein weiteres Mal verschoben. Die neuen Termine sind:

UNSERDING Tropical Mountain (03.06.2022)
SR 1 Alm Open Air (04.06.2022)
La Fiesta (05.06.2022)
Sarah Connor Open Air (06.06.2022)

„Fast alle Künstlerinnen und Künstler, die an Pfingsten hätten auftreten sollen, haben uns schon jetzt ihre Zusage für das kommende Jahr gegeben,“ freut sich Geiger. Er ergänzt, dass alle bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit behielten und automatisch für die Konzerte an Pfingsten 2022 gültig seien.

Bei Rückfragen zur Verschiebung bittet der Veranstalter alle Ticketinhaberinnen und –inhaber um Kontaktaufnahme per E-Mail (kontakt@alm-events.de).  

Traurige Nachrichten gibt es auch für alle Fans der SR 3-SommerAlm. Auf Grund der Umstände rund um die Corona-Pandemie kann das beliebte Event wie schon im Vorjahr nicht stattfinden.

„Abstand halten und SommerAlm – das passt irgendwie nicht zusammen. Unsere SommerAlm ist aktuell einfach noch nicht in der Form möglich, wie wir uns das alle wünschen. Die beliebten Rahmenbedingungen der letzten Almen können nicht geschaffen werden,“ begründet Landrat Sören Meng die Absage.

Christian Rau, der Leiter der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen und verantwortlich für die Organisation des Festes, zeigt sich jetzt schon optimistisch: „Die Vorbereitungen für die nächste SR 3-SommerAlm sind bereits gestartet. Alle Fans können sich im nächsten Jahr auf eine stimmungsvolle und fröhliche Veranstaltung freuen.“

Eberhard Schilling, der Unterhaltungschef von SR 3 Saarlandwelle, ergänzt: „Es ist sehr bedauerlich, dass wir auch in diesem Jahr schweren Herzens auf die SR 3-SommerAlm verzichten müssen. Aber Sicherheit und Schutz unserer Besucherinnen und Besucher haben nun einmal Vorrang. Wir sind jetzt schon dabei, ein tolles Bühnen-Programm für die Alm 2022 zusammenzustellen, so dass wir im nächsten Jahr gemeinsam alles werden nachholen können.“

Die nächste SR 3-SommerAlm wird zwischen dem 29. Juli und dem 07. August 2022 stattfinden.

Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass auch der Fantasy- und Rollenspielkonvent „FaRK“, der zuletzt im Jahr 2019 rund 50.000 Gäste in den Erlebnisort Reden lockte, ebenfalls ins kommende Jahr verschoben und vom 26. bis zum 28. August 2022 durchgeführt werden wird.


Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!