Naturerlebnistage auf dem Haldenplateau

Das Haldenplateau der Bergehalde am Erlebnisort Reden steht am 24. und 25.09.22 im Zeichen der Natur. In Kooperation mit der proWIN pro nature Stiftung veranstaltet der Zweckverband Erlebnisort Reden zwei Naturerlebnistage für Familien und Kinder und setzt sich damit aktiv für den Bereich Bildung und nachhaltige Entwicklung und Naturverständnis ein. An verschiedenen Stationen, wie z.B. dem Bienenmobil, erfahren Kinder und Erwachsene allerlei Wissenswertes über die Honigproduktion und das Leben der Bienen. Zu entdecken gibt es aber auch viele Tiere, denn eine Falknerei sowie ein Streichelzoo sind auf der Alm zu Gast. So lassen sich Eulen und Falken von ganz nah bestaunen und Esel und Schafe dürfen sogar gestreichelt werden.

Elfenwesen des Elphame Fairy Cirkus nehmen die kleinsten Besucher mit auf eine Fantasiereise. Wer seine Treffkünste unter Beweis stellen möchte, kann dies beim Bogenschießen austesten. Auch Anfänger kommen voll auf ihre Kosten.

Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen die Besucher am Stand von Gondwana – Das Praehistorium. Kleine Paläontologen gehen auf Entdeckungsreise in eine längst vergangene Zeit.

Künstlerisch geht es dann beim Naturschutzbeauftragten im Gemeindebezirk Quierschied, Stefan Kees, und der Künstlerin und Naturgärtnerin Rebekka Abdul Zuhra Katte zu. Sie gestalten mit den Kindern „Haldenkunst“ aus natürlichen Materialien. Agnes Schmal, Gästeführerin im Freizeitzentrum Finkenrech, vermittelt bei einem Spaziergang auf der Halde Wissenswertes über die Kräuter der Natur und deren Verwendung.

Ein Infostand über gesunde Ernährung rundet das Programm ab. Wer nach so vielen Erlebnissen hungrig und durstig ist, findet bei Alm Food eine Vielfalt an leckeren Speisen und Getränken und kann bei schönem Wetter den traumhaften Blick vom Biergarten ins Umland genießen.

Termin: Samstag & Sonntag, 24. + 25.09.2022 von 10 bis 17 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.

Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!