Donnerstag
01
Okt
ab 18:30 Uhr
 
Donnerstag
01
Okt
bis 22:30 Uhr

Mord im ERBE – ein saarländisches Criminal Dinner

Kohle und Stahl gaben Generationen von Saarländern Brot, einzelne Unternehmerfamilien kamen zu Vermögen. Werden Sie Zeuge eines Dramas, das sich unter den Augen saarländischer Stahlbarone und deren Arbeitern, vor einem glühendem Hochofen und eisernen Zangen abspielt, mitten im geheimnisvollen Ambiente der Ausstellung DAS ERBE.

Saarland, 20er Jahre: Der bekannte saarländische Industrielle Stichling lädt zu seinem 50. Firmenjubiläum ein, doch nicht alle der geladenen Gäste sind das, was sie zu sein scheinen. Schon zu Beginn des Festes werden Sie Zeuge von Animositäten und Streitereien innerhalb der saarländischen High Society, und schließlich kommt es zum Unfassbaren: Ein grauenhafter Mord erschüttert die illustre Gesellschaft!

An diesem Abend aber wird der Täter nicht ungestraft davon kommen, denn Kommissar Gero von Geroldseck und sein Assistent, »Wachtmeischder Harald Backes«, werden die Ermittlungen aufnehmen und mit Hilfe der Gäste den Mörder überführen. Viel Spaß und Spannung ist dabei garantiert! Finden Sie heraus, wer von den Verdächtigen ein Motiv für den Mord hat, und wer bei den Verhören den entscheidenden Fehler macht.

Nach der Auflösung des Mordfalls werden die findigsten Hobbydetektive mit einem Preis gekürt. Den Abschluss des Krimi - Dinners bildet der »Saarländische Schwur«, durch den die Gäste Teil einer exklusiven kriminalistischen Gemeinschaft werden.

Das Besondere: noch vor Beginn des Geschehens haben die Tatzeugen Gelegenheit, sich exklusiv mit dem Tatort vertraut zu machen. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend im ganz besonderen Rahmen der Ausstellung DAS ERBE mit einer Leiche noch vor dem Dessert!

Tatort: „DAS ERBE. Die Ausstellung zum Bergbau im Saarland“. Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden

Tatzeit: 01. Oktober 2015. 18 Uhr Einlass, Beginn 18.30 Uhr.

Preis: € 79,- inklusive Buffet und Kurzführung durch die Ausstellung

Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!