„FREMD“ im ERBE: Erstlesung mit Bestsellerautoren

Exklusiv im ERBE: Am 30. Oktober erscheint der Thriller „Fremd“. Bereits am 31.10. um 20 Uhr können Sie eine spannende Lesung mit den beiden Bestsellerautoren Ursula Poznanski und Arno Strobel erleben.

In jeder Hinsicht eine Premiere: Seit Jahren erobern die Titel der beiden Autoren regelmäßig die Bestsellerlisten des deutschen Buchhandels. Nun haben der gebürtige Saarlouiser und die Wiener Autorin sich erstmals zusammen getan, um gemeinsam einen Thriller zu schreiben: „FREMD“.

Wenn das Vertraute fremd und das Fremde ganz nah wird, stellt sich die Frage Wem gehört die Erinnerung? Stell dir vor, du bist zu Hause, und vor dir steht plötzlich ein Mann. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du kennst ihn nicht. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass er bei dir wohnt. Du hast Angst. Und du spürst diesen unwiderstehlichen Drang, ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden? Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie nur beschützen. Aber sie wehrt sich. Sie hält dich offenbar für verrückt. Bist du es womöglich? Oder spielt jemand sein perfides Spiel mit euch?

Wer ein druckfrisches Exemplar direkt mitnehmen möchte, kann dieses vor Ort am Büchertisch der Buchhandlung Drachenwinkel erwerben und von den beiden Autoren signieren lassen!

Und SR3 ist auch mit dabei: „FREMD“ ist am 31. Oktober der SR 3 Krimitipp! Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend in der Ausstellung DAS ERBE!

Wo: „DAS ERBE. Die Ausstellung zum Bergbau im Saarland“. Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden

Wann: 31. Oktober 2015, 20 Uhr

Eintritt: € 5,-

Tickets: DAS ERBE oder Buchhandlung Drachenwinkel, Dillingen

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Julia Hennings

Ausstellung DAS ERBE

Am Bergwerk Reden 11

66578 Landsweiler-Reden

Telefon: 06821/983 30 93

E-Mail: j.hennings(at)leg-service.de

Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!