Mittwoch
19
Jul
ab 19:00 Uhr

LEBENSWELTEN: Foto-Vortrag mit Beatrice Sonntag: Kasachstan und Kirgistan – Naturwunder in Zentralasien

Vortrag der proWIN Naturschutz-Ausstellung LEBENSWELTEN

Wenn die Traumreiseziele dieser Erde genannt werden, dann sind Kasachstan und Kirgistan in der
Regel nicht unter den Top Ten zu finden. Denn um diese Region der Erde zu erreichen, müssen Reisefans sich schon auf touristische Abwege begeben. Aber für ihre Bereitschaft, auf Komfort zu verzichten, werden Reisende in den Bergen des Tien Shan mit herrlichen Ausblicken auf malerische, unglaublich abwechslungsreiche Landschaften belohnt. Beatrice Sonntag hat sich in einer Seitenstraße der ehemaligen Seidenstraße – zwischen Almaty und Bischkek im Tien Shan Gebirge – auf den Weg gemacht. Sie traf auf Yaks, Nomaden und Jurten, durchwanderte eindrucksvolle Canyons und besuchte malerische Bergseen und erlebte alte Karawansereien. Die begeisterte Weltreisende, Bloggerin und Buchautorin hält im Rahmen der proWIN Umwelt- und Naturschutzausstellung LEBENSWELTEN einen Foto-Vortrag über diese abgelegene Region in Zentralasien. Lassen Sie sich mitnehmen auf die Reise durch unberührte Schluchten – in die exotische Stadt Bischkek, zum Issyk Kul See und in die Welt der Nomaden, die bis heute wie vor tausenden von Jahren ohne Strom und Wasser in ihren Jurten leben.
Erlebnisse fernab des mitteleuropäischen Alltags: Beatrice Sonntag machte die Bekanntschaft eines traditionellen Adlerjägers, mitten auf der Straße kreuzten Trampeltiere ihren Weg, übernachtete in einer traditionellen Jurte, bestieg die singende Düne Dunhuang und durchwanderte das „Märchental“ von Skala. Sie hat wunderschöne Bergpässe erklommen und wäre im wahrsten Sinne beinahe im eiskalten Wasser des Song Kul-Sees „baden gegangen“.
Magische Bilder ihrer erlebnisreichen Tour erleben die Vortragsgäste, begleitet von stimmungsvoller Musik, auf großer Leinwand, während ihnen die Autorin zahlreiche Anekdoten und viele Informationen zu dieser besonderen Gegend der Erde erzählt. Entdecken Sie das Reiseziel der anderen Art in Zentralasien und holen Sie sich eine Portion Fernweh! 


Datum: Mittwoch, 19. Juli 2017, 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Dauer: 90 Minuten + 15 Minuten Pause
Ort: Waschkaue des Bergwerks Reden, Am Bergwerk Reden 11, 66578 Schiffweiler


Der Eintritt ist frei!

Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!