Sonntag
26
Aug
ab 17:30 Uhr
 
Sonntag
26
Aug
bis 22:00 Uhr

Flogging Molly & Friends Open Air Live auf der Alm

Am 26. August kommen Flogging Molly auf die Alm nach Landsweiler-Reden.

Punkrock auf der Alm? Saarevent macht’s möglich. Am 26.08.2018 werden gleich fünf Bands auf der wunderschönen Bergmanns Alm in Landsweiler-Reden den Spätsommer einläuten.

Allen voran FLOGGING MOLLY – die irisch-amerikanische Folk-Punkband kommt gerade von einer ausgedehnten und größenteils ausverkauften Europatour mit den Kollegen von Dropkick Murphys und haben ihr aktuelles Album „Life is Good“ (2017) im Gepäck. Natürlich werden auch die Hits der vergangenen Alben wie „Drunken Lullabies“, „Swagger“ oder „Salty Dog“ zu hören sein. Seit 1997 sorgen die sieben Musiker um Frontmann Dave King mit Fiddle, Tin Pipe und Akkordeon, aber auch rocktypischen Instrumenten wie E-Gitarre, Bass und Schlagzeug für beste Stimmung und werden als Headliner des Abends die Alm zum Glühen bringen.

Die weiteren Bands des Abends:

In letzter Minute sind noch LAGWAGON ins Line-Up gerutscht! Die kalifornischen Melodic Hardcore-Granaten, die auch bei der „Flogging Molly’s Salty Dog Cruise-2018“ an Bord sind, heizen mit Hits wie „May 16“ oder „Violins“ die Bühne für ihre Kumpels an.

FIDDLER’S GREEN spielen „Irish Speedfolk“ – Ska, Punk, Folk, Metal und Reggae fließen ebenso in den Musikstil der fünf Erlanger ein wie typisch irische Traditionals.

Die STREET DOGS aus Boston um Mike McColgan, den ehemaligen Sänger eben genannter Dropkick Murphys, vereinen Folk und Street Punk zu einem einzigartigen, aber immer eingängigen Sound.

Als Opener starten BUSTER SHUFFLE aus London, die für das saarländische Publikum keine Unbekannten sind: die (nach eigenen Angaben) „best dressed Band“ wird mit ihrem mitreissenden Ska-Sound den Abend eröffnen.

Tickets für 37,55 € für die „Punkrock Alm“ gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf der Homepage von SaarEvent.

 

Quelle: SaarEvent GmbH

Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!