Mosesgang vorübergehend gesperrt

Der Mosesgang bleibt voraussichtlich noch für die nächsten drei Wochen gesperrt!

Aufgrund der vielen Niederschläge im Frühjahr sind die untertägigen Dämme aktuell immernoch so überschwemmt, dass zusätzliche Pumpen daran arbeiten müssen, das Wasser zu reduzieren.

Sofern in den nächsten Wochen kein erheblicher Regen mehr dazukommt, sollte die Pumpmenge in etwa drei Wochen reduziert werden können. Wir hoffen es und danken für Ihr Verständnis.

Das freundliche und kompetente Team der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) steht Ihnen vor Ort für alle Fragen rund um den Erlebnisort Reden zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt individuell nach Ihren Wünschen.

Tourismus- und Kulturzentrale
des Landkreises Neunkirchen

Fragen Sie uns!